Ich kann BIO

Ich kann PFLEGE

Es werden 181-190 von 195 Seiten angezeigt.

am 03.02.2014 - 15:31

Pressemitteilung Krankenhausfinanzierung muss dringend verbessert werden

Auf dem richtigen Weg ist der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu nach Meinung des Gesundheits- und Pflegepolitischen Sprechers der Grünen Landtagsfraktion Ulli Leiner. Die effektive Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den Kliniken Kempten und Oberallgäu ist jedoch als laufender Prozess zu sehen, der weiter intensiviert und ausgebaut werden soll.

weiterlesen...
am 29.01.2014 - 15:54

Pressemitteilung Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Sonthofen - Bezahlbaren Wohnraum zu erhalten und zu schaffen ist für die Grünen ein wichtiges Anliegen. Für sie steckt in dem Thema eine Menge "sozialer Sprengstoff". Wie schwierig dies teilweise in der Umsetzung ist, diskutierten die Sonthofener Bürgermeisterkandidatin Ingrid Fischer, die Landratskandidatin Ulrike Hitzler, der Landtagsabgeordnete  Ulli Leiner und weitere Kommunalpolitiker mit dem Geschäftsführer des Sozial-Wirtschafts-Werkes Oberallgäu (SWW) Martin Kaiser.

weiterlesen...
am 25.01.2014 - 13:08

Pressemitteilung Kein Wasserkraftwerk in fünffach geschütztem Gebiet

Die beiden Grünen Landtagsabgeordneten Ulli Leiner und Thomas Gehring fordern eine differenzierte Betrachtung beim Thema Wasserkraft.

 

„Die Ertüchtigung des Wasserkraftwerks an der Iller auf dem Gemeindegebiet Sulzberg ist durchaus sinnvoll“, erklärt Ulli Leiner.

weiterlesen...

Zahlreiche Parteimitglieder, Kommunalpolitiker, Freunde und geladene Gäste feierten die Eröffnung des Regionalbüros von Ulli Leiner in Immenstadt - zentral am Kirchplatz 1 gelegen. In dem neuen Büro stehen die beiden persönlichen Mitarbeitern Petra Deil und Heinz Möschel als Ansprechpartner für die Anliegen und Fragen der Bürger zur Verfügung. Geöffnet ist das Büro Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr. Termine können unter der Telefonnummer 08323 8049504 vereinbart werden.

weiterlesen...
am 24.01.2014 - 14:01

Grüne Woche in Berlin

Besuch der Grünen Woche in Berlin  mit großer Demonstration gegen Massentierhaltung und gentechnisch veränderte Landwirtschaftsprodukte.

Die Grüne Landtagsfraktion war vertreten durch Ulli Leiner, Gisela Sengl und Rosi Steinberger.

 

Wer die Petition unterstützen möchte kann sich hier eintragen.

Grüne Woche in Berlin
weiterlesen...

Wir Grünen sind im Allgäu verankert. In Stadt- und Gemeinderäten sowie in den Kreistagen leisten Grüne seit Jahren gute Arbeit, mit Visionen, Verantwortung und realistischen Konzepten. Die gute und anerkannte Arbeit grüner KommunalpolitikerInnen im Allgäu ist auch ein Grund für die guten und überdurchschnittlichen Allgäuer Ergebnisse bei den Wahlen für Land, Bund und  Europa.

weiterlesen...
am 22.11.2013 - 13:31

Pressemitteilung Kliniken: Dringender Handlungsbedarf

Grüne fordern bayernweite Gesundheitskonferenzen, um lokale Bedürfnisse zu ermitteln

Die Grünen im Bayerischen Landtag sind besorgt über die wachsende Notlage der Kliniken in Deutschland und Bayern. „47 Prozent schreiben laut einer Umfrage der bayerischen Krankenhausgesellschaft aus diesem Jahr rote Zahlen“, erklärt der gesundheitspolitische Sprecher Ulli Leiner. „Das bringt die bayerischen Kommunen bei Einrichtungen in kommunaler Trägerschaft in erhebliche Bedrängnis und schränkt ihre Handlungsfähigkeit drastisch ein.“ Die Staatsregierung müsse dringend handeln.

weiterlesen...

Immenstadt „Der Pflegenotstand ist nicht nur in aller Munde, er besteht schon seit Jahren und seine Folgen sind bereits spürbar“, macht die Schulleiterin der Berufsfachschule für Altenpflege in Immenstadt, Fabry-Dorner, die beiden Allgäuer Landtagsabgeordneten Thomas Gehring und Ulli Leiner aufmerksam.

weiterlesen...
Ulli Leiner: Fehlanreize des Fallpauschalensystems müssen beseitigt werden

München (17.10.2013/hla). Die unrühmliche „Spitzenposition“ Bayerns bei der Pro-Kopf-Zahl der Knieoperationen kommentiert der Schwäbische Abgeordnete und Gesundheits-Experte der Landtagsgrünen, Ulli Leiner:

weiterlesen...
am 20.11.2013 - 11:55

Pressemitteilung Agrarministerkonferenz: 2. Säule stärken

Grüne fordern Sicherung der Gelder, um bäuerliche Landwirtschaft in Bayern zu erhalten

München (31.10.2013/lm). Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern die Staatsregierung auf, bei der Agrarministerkonferenz in München zur Neugestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im Sinne der Bayerischen Bauern zu handeln. „Landwirtschaftsminister Brunner muss die Gelder für die sogenannte zweite Säule sichern, denn nur durch sie lässt sich die bäuerliche Landwirtschaft in Bayern erhalten“, erklärt die agrarpolitische Sprecherin Gisela Sengl. „Die zweite Säule ist für uns Bayern besonders wichtig, sie enthält die Instrumente, die die kleineren bäuerlichen Betriebe fördern und finanziert die Agrarumwelt- und die Bergbauernprogramme.“

weiterlesen...