Ich kann BIO

Ich kann PFLEGE

Gesundheit & Pflege


Es werden 31-40 von 59 Seiten dieser Kategorie angezeigt.

am 26.01.2015 - 14:32

Pressemitteilung Herausforderung für Diakonie und Politik

Die Zukunft der Pflege im Allgäu und die aktuellen Herausforderungen im Themenbereich Asyl waren der Anlass des Informationsaustausches im regionalen Grünen Landtagsbüro. Die Geschäftsführerin der Diakonie Kempten, Indra Baier-Müller ist überzeugt, dass die Pflegequalität nicht nur aus der Detailansicht heraus diskutiert werden kann. „Wenn wir eine Verbesserung der Pflegequalität erreichen wollen, müssen wir neue Angebote schaffen und damit den Ängsten der Menschen entgegenwirken, die heute an der Schwelle vom Arbeitsleben in die Zeit der Rente stehen.“

[PM] Herausforderung für Diakonie und Politik
weiterlesen...
am 27.11.2014 - 12:15

Pressemitteilung Dr. Melcher erhält Approbation zurück

„Wir sind hocherfreut und erleichtert, dass der Kaufbeurer Hausarzt Dr. Thomas Melcher mit dem gestrigen Tag seine Approbation zurück erhalten hat“, erklären die beiden Grünen Landtagsabgeordneten Ulli Leiner und Thomas Gehring.  Dazu war eine nochmalige Behandlung der entsprechenden Petition im Gesundheitsausschuss nötig, obwohl diese bereits zur Berücksichtigung an die Staatsregierung weitergegeben wurde. Ulli Leiner war jeweils Berichterstatter bei diesen Petitionen, die den Approbationserhalt für Dr. Melcher zum Ziel hatten und ist erschüttert über die vom Gesundheitsministerium verursachte Hängepartie für den anerkannten Arzt.  

weiterlesen...

Die Methadonsubstitution unterstützt suchtkranke Menschen auf ihrem Weg aus der kriminalisierten Drogenszene. Zum Jahresende 2014 wird es in vielen Teilen Bayerns immer schwieriger sein, einen Arzt zu finden, der die Aufgabe der Methadon-Substitution bereit ist, fortzuführen.

Der Hintergrund dafür liegt in der unsicheren Rechtslage sowie in dem in Deutschland einmaligen „Engagement“ bayerischer Staatsanwaltschaften zur unnachgiebigen Verfolgung von Substitutionsärzten in Bayern. Ohne Sensibilität für die schwierige Situation des betroffenen Arztes und ohne Anerkennung der Brüche zwischen den Anforderungen des Betäubungsmittelgesetz (BtMG) und der Betäubungsmittelverschreibungsverordnung (BtmVV) auf der einen Seite und der Realität in Bezug auf die Patienten und der abgebenden Ärzte auf der anderen Seite werden Ärzte kriminalisiert bis hin zum Entzug ihrer Existenzgrundlage.

weiterlesen...
am 13.10.2014 - 18:49

Besuch des Altenheims in Günzburg

Der Besuch im Wahl-Linderschen Altenheim in Günzburg bestätigte Ulli Leiner in seiner Landtagsarbeit. Im Gespräch mit den Grünen Kreisräten Harald Lenz und Maximilian Deisenhofer und dem Werkleiter Martin Neumeier über Pflege und Finanzierung von Einrichtungen in staatlicher Trägerschaft zeigte sich, dass die Investitionskostenzuschüsse für den Erhalt und Ersatzbau von Pflegeeinrichtungen wieder eingeführt werden sollte. Leiner hatte einen entsprechender Antrag im Gesundheitsausschuss eingebracht, der leider abgelehnt wurde. Die Einführung einer Ausbildungsumlage sei längst überfällig. Der entsprechende Antrag wurde zurückgestellt.

Besuch des Altenheims in Günzburg
weiterlesen...

Anfrage: Situation der Jugendpsychiatrie in Bayern: pdf  (im Browser ansehen) 

weiterlesen...

Die Pflege wird selbst zum Pflegefall. So das Fazit eines "Pflegestammtisches", zu dem die Oberallgäuer Grünen den Sprecher für Gesundheit und Pflege der Grünen-Fraktion im Bayrischen Landtag Ulli Leiner eingeladen hatten. Vor zahlreichen Zuhörern aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich informierte der Landtagsabgeordnete über die Probleme, Herausforderungen und Lösungsansätze für eine bessere Pflege.

Pflegefall Pflege - Fachkraftquote in Gefahr
weiterlesen...

Im Plenum am 30.09.2014 habe ich eine Anfrage zum Thema Ebola gestellt. Die Anfrage zusammen mit der Antwort der Bayerischen Staatsregierung können Sie sich hier ansehen.

Anfrage zum Plenum: Mögliches Ebola-Auftreten in Bayern: pdf  (im Browser ansehen) 

weiterlesen...

Am Ende einer ruhigen Sommerpause steht der Untersuchungsausschuss "Labor" immer noch mit praktisch leeren Händen da. Wie befürchtet kam nur ein Bruchteil der Akten von Justiz-, Innen- und Gesundheitsministerium. Die Staatskanzlei lieferte gar nichts. Immerhin hat der Landtag jetzt in seiner Stellungnahme die Verfassungsbeschwerde von Schottdorf und seiner Frau in allen Punkten als unzulässig und unbegründet zurückgewiesen.

weiterlesen...

Um sich über Pflege zu informieren und auszutauschen, besuchten die Landtagsabgeordneten Kerstin Celina (Kürnach) und Ulli Leiner (Sulzberg Lkr. Oberallgäu), beide Mitglieder des Landtagsausschuss für Gesundheit und Pflege, das Seniorenheim Gollachtal. Begleitet wurden sie von von Karen Heußner (Kreisrätin Würzburg-Land) und Josef Meixner (Kreisrat Würzburg-Land). Wie neun weitere Senioreneinrichtungen ist das Haus Teil des Kommunalunternehmens (KU) des Landkreises Würzburg.

[PM] Pflege inmitten der Gesellschaft - GRÜNE Delegation besuchte das Seniorenheim Gollachtal in Aub
weiterlesen...