Ich kann BIO

Ich kann PFLEGE

Landwirtschaft


Es werden 1-10 von 24 Seiten dieser Kategorie angezeigt.

„Es macht keinen Sinn, in der Bergwaldoffensive mit auf zwei Jahre befristeten Projektstellen zu arbeiten“, ist Ulli Leiner, stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Bayerischen Landtag überzeugt.

Unsere Alpen brauchen den Schutzwald. Er sichert menschliche Siedlungen, verhindert Muren- und Lawinenbildung und hält die karge Erde am Berg.

weiterlesen...
am 03.06.2016 - 14:37

Pressemitteilung Grüne fordern Umdenken in der Milchkrise

Für die beiden Landtagsabgeordneten Ulli Leiner und Thomas Gehring, Bündnis 90 / Die Grünen sind die Ergebnisse des sogenannten "Milchgipfels" bei Bundeslandwirtschaftsminister Schmid eine Enttäuschung. Dennoch erkennen sie

die Notwendigkeit der beschlossenen Soforthilfen an, obwohl sie nur einen Tropfen auf den heißen Stein darstellen.

[PM] Grüne fordern Umdenken in der Milchkrise
weiterlesen...
am 17.03.2016 - 20:35

Pressemitteilung Ökobetriebe: Oberallgäu auf Platz zwei der Landkreise

Hocherfreut zeigt sich der Landtagsabgeordnete Ulli Leiner, Bündnis 90 / Die Grünen über den landkreisweit zweiten Platz bei der Umstellung der landwirtschaftlichen Betriebe auf Ökolandbau in Bayern. Im Landkreis Oberallgäu haben 66 Betriebe für das Jahr 2016 an der Kulap Maßnahme B 10 „Ökologischer Landbau“ teilgenommen. Übertroffen wurde der Landkreis nur noch vom Ostallgäu mit 76 neuen Ökobetrieben. Das ergab eine Anfrage zum Plenum.

weiterlesen...

Der Landtagsabgeordnete Ulli Leiner, Bündnis 90 / Die Grünen stellt fest, dass die bayerische Staatsregierung das Extensivierungsprogramm ausgesetzt hat. Für konventionelle Bauern hat dies zur Folge, dass sie keine Heumilchprämie mehr für 2016 beantragen können, obwohl die Nachfrage auch nach konventioneller Heumilch durchaus vorhanden ist.

weiterlesen...

Wir brauchen eine Reduzierung der Milchmenge. Mit unserem Antrag wollten wir erreichen, dass geprüft wird wie sich staatliche Fördermaßnahmen auf die Milchmenge auswirken und Förderprogramme nach Möglichkeit so umbauen, dass sie bezüglich der Milchmenge zumindest neutral sind. Die CSU hat unseren Antrag abgelehnt. Sie treibt mit der bestehenden Investitionsförderung die Bauern in immer größer werdende Ställe. Die CSU verhindert somit, dass Betriebe, die klein bleiben wollen, von dieser Förderung profitieren können.

weiterlesen...
am 09.11.2015 - 00:24

Pressemitteilung Besuch im Nationalparkprojekt Ammergebirge

Auf Einladung des Fördervereins Nationalpark Ammergebirge führte der Biologe Dr. Hans Ehrhardt den Landesvorsitzenden der GRÜNEN Eike Hallitzky und die MdLs Ulli Leiner und Thomas Gehring in das Naturwaldreservat Friedergrieß im östlichen Teil des Nationalparkprojekts. Mit dabei waren rund 20 weitere Interessierte aus grünen Kreisverbänden, Mitglieder des BN sowie Forstleute und Landwirte.

[PM] Besuch im Nationalparkprojekt Ammergebirge
weiterlesen...
am 14.10.2015 - 16:39

Pressemitteilung Bergwaldoffensive vom Projekt zum Dauerthema

Die Bergwaldoffensive ist Teil des Klimaprogramms 2020 und soll grundsätzlich zu einer qualitativen Verbesserung des Bergwaldes beitragen. Die Allgäuer Landtagsabgeordneten informierten sich im Gespräch mit Förstern, Jägern und Waldbesitzern zum aktuellen Stand der Bergwaldoffensive. Sie sind überzeugt, dass die Umsetzung der Bergwaldprojekte mehr Unterstützung erfahren müsse. „Wenn wir hier nachhaltige Verbesserungen bewirken wollen, müssen die finanziellen und personellen Mittel vom Land Bayern deutlich aufgestockt und verstetigt werden“, so Ulli Leiner. Denn das Hauptproblem an der Förderung sei der Projektcharakter der Bergwaldoffensive und damit die Mittelzuweisung, die jeweils auf begrenzte kurze Zeiträume zugesagt werden. Besonders die befristeten Arbeitsverträge stellen hier ein Problem dar.

weiterlesen...

„Es macht keinen Sinn unsere letzten Öl und Gasreserven mit umweltschädlichen Methoden herauszupressen, wenn wir durch das Zusammenwirken von Energieeinsparung, Energieeffizienz und regenerativen Energien in der Lage sind, unseren Energiebedarf zu decken“,  lautet das Fazit des Grünen Allgäuer Landtagsabgeordneten Ulli Leiner nach einer regen Diskussion im Anschluss an den ZDF Dokumentarfilm „gefährliche Gier“ im Immenstädter Kino.

Klimaschutz konsequent umsetzen – Fracking stoppen!
weiterlesen...
am 06.03.2015 - 21:01

Anfrage zum Plenum: Klimamittel 2015

Anfrage als Download:

weiterlesen...
am 04.02.2015 - 20:38

Pressemitteilung BBV und Grüne im Gespräch

Miteinander zu reden ist besser als übereinander. Daher tauschten sich Vertreter des schwäbischen Bauernverbandes (BBV) gemeinsam mit Allgäuer Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen in Kempten aus. Dabei wurden in einem konstruktiven Gespräch die Standpunkte zu unterschiedlichen Themen erörtert. Auch wenn man nicht immer einer Meinung sei, vereinbarten MdL Ulli Leiner, MdL Thomas Gehring, MdEP Barbara Lohbihler, Bezirkspräsident Alfred Enderle und Bezirksgeschäftsführer Markus Müller weiterhin auch bei kritischen Themen im Austausch zu bleiben.

[PM] BBV und Grüne im Gespräch
weiterlesen...