Ich kann BIO

Ich kann PFLEGE

Ulli Leiner
im Bayerischen Landtag

Über mich

Ich wurde 2013 für Bündnis 90/Die Grünen in den Bayerischen Landtag gewählt und bin dort stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie Mitglied des Ausschusses für Gesundheit und Pflege. In meiner Fraktion bin ich Sprecher für Tourismus, Gesundheit und Pflege.

Hier können Sie mehr über mich erfahren »»

Mein Regionalbüro

Mein Regionalbüro in Immenstadt ist in der Regel werktags von 10:00 bis 12:00 Uhr für Sie geöffnet.

Sie können aber auch gerne telefonisch einen anderen Termin vereinbaren.



Hier finden Sie Infos über mein Büro »»


Neuigkeiten

Der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete Thomas Gehring sieht in dem Abstimmungsergebnis in den Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein zu einer Liftverbindung am Riedberger Horn  keine Schritte hin zur Realisierung des umstrittenen Projektes. „Bürgerbegehren und -entscheide sind ein wichtiges demokratisches Instrument, aber sie können nicht nationale und internationale Schutzbestimmungen außer Kraft zu setzen. Es bleibt dabei, die regional eng begrenzte Abstimmung war rechtlich lediglich eine bessere Meinungsumfrage".

weiterlesen...
07.10.2016 - 20:00

Dafür oder Dagegen?

Heiße Themen. Coole Unterhaltung.
Mit Thomas Gehring & Ulli Leiner

Mehr über die Veranstaltung...

Nach den ausführlichen Informationen, die die beiden Landtagsabgeordneten Thomas Gehring und Ulli Leiner, Bündnis 90 / Die Grünen beim Besuch des Allgäu Airports erhalten haben, steht ihre Entscheidung fest. „Es darf weiterhin keine Beteiligung an der Besitzgesellschaft II durch die Kommunen geben“, so Thomas Gehring.

weiterlesen...

Aus den Händen von Staatsministerin Emilia Müller erhielt die langjährige Bezirksrätin der Grünen Barbara Holzmann aus Immenstadt das Bundesverdienstkreuz am Bande. Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - umgangssprachlich auch Bundesverdienstkreuz genannt - ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Er wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet vergeben. Der Orden wurde schon Ende Mai von Bundespräsident Johannes Gauck verliehen - die offizielle Ehrung fand nun in der Münchner Staatskanzlei statt.

weiterlesen...

Der regionale Landtagsabgeordnete Ulli Leiner, Bündnis 90 / Die Grünen zeigte sich erfreut über das Interesse der Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege in Immenstadt an der Pflegepolitik. Gemeinsam mit ihren beiden Lehrkräften Elisabeth Henkel und Carmen Stetter besuchten sie sein Regionalbüro, um aus erster Hand Informationen über die aktuelle Entwicklung in Sachen Pflegekammer und Pflege allgemein zu erhalten. 

weiterlesen...

Ulli Leiner und Thomas Gehring sowie die Kreisverbände Oberallgäu / Kempten haben sich sehr über den Besuch von Cem Özdemir gefreut. Bei bestem Allgäuwetter wanderten sie gemeinsam durch alte Kulturlandschaften mit vielen interessanten Wiesenbereichen über das ehemals historische Dorf Oberried, von dem nur noch die Kapelle zu sehen ist, bis zur Bioalpe der Familie Martina und Klaus Buhl. Unterwegs gab uns der grüne Stadtrat und Umweltreferent Michael Borth einen interessanten Einblick in die Landschaft, Historie und politische Themen rund um Sonthofen. Für seine kompetente Führung sind wir sehr dankbar.

weiterlesen...

„Es macht keinen Sinn, in der Bergwaldoffensive mit auf zwei Jahre befristeten Projektstellen zu arbeiten“, ist Ulli Leiner, stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Bayerischen Landtag überzeugt.

Unsere Alpen brauchen den Schutzwald. Er sichert menschliche Siedlungen, verhindert Muren- und Lawinenbildung und hält die karge Erde am Berg.

weiterlesen...

Der Grüne Ortsverband in Immenstadt feierte sein 20 jähriges Jubiläum mit der Bundestagsabgeordneten Ekin Deligöz, den Landtagsabgeordneten Ulli Leiner und Thomas Gehring und vielen weiteren teils sehr längjährigen, aktiven Funktions-und MandatsträgerInnen sowie MitgliederInen und SympathisantInnen. Die Gute-Laune Musik von Manuco bereicherte den Abend.

weiterlesen...

Die Zahl der Drogentoten im Freistaat ist im Jahr 2015 so hoch gewesen wie seit 15 Jahren nicht mehr. Der Bayerische Bezirketag und zahlreiche Expertinnen und Experten fordern die Einrichtung der Drogenkonsumräume für Drogensüchtige, die sonst mit den aktuellen Angeboten des Hilfesystems nicht erreicht werden können. Drogenkonsumräume richten sich nicht an Neukonsumenten, sondern ausschließlich an langjährige Schwerstsuchtkranke. Die Einrichtung von Drogenkonsumräumen in den Kommunen bedarf aber der Erlaubnis der zuständigen obersten Landesbehörde.

▶ Video ansehen
Mehr Neuigkeiten...

 

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke aktivieren
Um zu verhindern, dass ungewollt Daten an Facebook & Co. übermittelt werden, müssen sie die Social-Media-Funktionen manuell aktivieren.

Termine

Dafür oder Dagegen?
07.10.2016 - 20:00